header.png

TMZ


In den nachstehend beschriebenen Lufträumen müssen Luftfahrzeuge bei Flügen nach Sichtflugregeln mit einem Sekundärradar-Antwortgerät (Transponder) mit automatischer Höhenübermittlung ausgerüstet sein und den Code 7000 unaufgefordert abstrahlen. Die militärischen Regelungen zur Transponderschaltung (z.B. Code 0033) bleiben hiervon unberührt.

Ausnahmen nur nach Rücksprache mit der Flugsicherungsstelle.

Bezeichnung
Obergrenze
Untergrenze
Anmerkungen
Dortmund
FL 65
2000 ft MSL
H24 täglich
Ausnahmen von dieser Verpflichtung können fernmündlich oder über Sprechfunk von der zuständigen Flugsicherungsstelle über Langen Radar (Frequenz 125.225 MHz) zugelassen werden, wenn die Sicherheit des Luftverkehrs dadurch nicht beeinträchtigt wird.
Friedrichshafen
5000 ft MSL
1000 ft GND
H24 täglich
Ausnahmen von dieser Verpflichtung können fernmündlich oder über Sprechfunk von der zuständigen Flugsicherungsstelle über FRIEDRICHSHAFEN TURM (Frequenz 134.300 MHz) zugelassen werden, wenn die Sicherheit des Luftverkehrs dadurch nicht beeinträchtigt wird.
Memmingen
FL 75
3500 ft MSL
H24 täglich
Ausnahmen von dieser Verpflichtung können fernmündlich oder über Sprechfunk von der zuständigen Flugsicherungsstelle München Information (Frequenz 126.950 MHz) zugelassen werden, wenn die Sicherheit des Luftverkehrs dadurch nicht beeinträchtigt wird.
Niederrhein
FL 65
1500 ft MSL
H24 täglich
Ausnahmen von dieser Verpflichtung können fernmündlich oder über Sprechfunk von der zuständigen Flugsicherungsstelle Langen Information (Frequenz 129.875 MHz) zugelassen werden, wenn die Sicherheit des Luftverkehrs dadurch nicht beeinträchtigt wird.
Nürnberg
FL 100
FL 55
H24 täglich
Ausnahmen von dieser Verpflichtung können fernmündlich oder über Sprechfunk von der zuständigen Flugsicherungsstelle MÜNCHEN INFORMATION:
- nördlich der Linie
N 49 34 00 E 010 29 59 –
N 49 25 44 E 011 39 24
auf der Frequenz 125.800 MHz,
- südlich der Linie
N 49 34 00 E 010 29 59 –
N 49 25 44 E 011 39 24
auf der Frequenz 120.650 MHz, zugelassen werden, wenn die Sicherheit des Luftverkehrs dadurch nicht beeinträchtigt wird.
Paderborn
FL 60
2500 ft MSL
H24 täglich
Ausnahmen von dieser Verpflichtung können fernmündlich oder über Sprechfunk von der zuständigen Flugsicherungsstelle LANGEN RADAR (Frequenz 125.225 MHz) zugelassen werden, wenn die Sicherheit des Luftverkehrs dadurch nicht beeinträchtigt wird.
Saarbrücken
FL 65
2500 ft MSL
H24 täglich
mit Ausnahme des Gebietes 
N 49 19 49 E 006 46 46 –
N 49 20 41 E 007 26 04 –
N 49 17 05 E 007 35 31–
N 49 15 10 E 007 35 31 –
N 49 16 02 E 007 32 23 –
N 49 19 01 E 007 24 25 –
N 49 18 11 E 006 46 19 –
N 49 19 49 E 006 46 46,
das an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen nicht aktiv ist. Ausnahmen von dieser Verpflichtung können fernmündlich oder über Sprechfunk von der zuständigen Flugsicherungsstelle LANGEN RADAR (Frequenz 129.675 MHz) zugelassen werden, wenn die Sicherheit des Luftverkehrs dadurch nicht beeinträchtigt wird.